top of page
  • seifenhandwerk

Wer (was) ist "Cucurbita pepo"?

Darf ich vorstellen:

Cucurbita pepo var.styriaca

ist unser steirischer Ölkürbis!


Man schätzt um 1880 trat in der Steiermark eine Mutation der Kürbiskerne auf, die die Samen für die Ölerzeugung interessant machten - da sie seither (mit nachfolgender gezielter Züchtung) nicht mehr verholzt sind.


Das Öl zeigt positive Wirkung bei Reizblase und Prostatabeschwerden - dies ist uns Steirern oft schon bekannt.


Jedoch auch für die Haut hat (bzw. hätte) Kürbiskernöl (äußerlich angewandt) sehr viel zu bieten. Wenn da nicht die Färbung wäre!? Unser Kernöl ist/wäre ein optimales Öl zur Massage, für Hautpflegemittel und Gesichtspackungen etc.


In Seife "verpackt" färbt das Öl nicht mehr - wer sich jetzt jedoch eine grüne Seife erwartet den muss ich enttäuschen.


Morgen zeige ich euch meine "Gewürzseifn" mit echt steirischem Kürbiskernöl (noch dazu aus Hitzendorf - aus meinem familiären Umfeld).


Danke an @seeleobart für das Foto...




34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page